Hausverkäufer, Hausberater & Baufirmen…


… sind doch sehr sehr unterschiedlich.

Hier möchte ich noch einmal meine persönlichen Erfahrungen bezüglich Hausverkäufer und deren Firmen zum besten geben. Wir haben inzwischen mit zahlreichen Firmen Kontakt aufgenommen, um Angebote zu erhalten und zu überprüfen, wer für uns der beste Baupartner ist. Leider waren diese Erfahrungen nicht immer so positiv wie sie eigentlich hätten sein sollen. Aber es gibt auch Ausnahmen und Hausverkäufer bzw. Baufirmen die deutlich aus der großen Masse herausstechen. Hier sind jetzt unsere persönlichen Erfahrungen mit den bekanntesten Fertighaus & Baufirmen….

Fingerhaus:

Fingerhaus ist unserer klare Nummer 1 was die Qualität der Hausverkäufer und Hausberater angeht. Hier waren wir im Musterhauszentrum Mannheim und konnten uns dort die Qualität der Fingerhäuser anschauen. Schon kurze Zeit später wurden wir direkt von Herr L. kontaktiert und ebenfalls ziemlich schnell ein Treffen vereinbart. Herr L. hat alle unsere Wünsche aufgenommen und mit uns zusammen nach dem passenden Haus geschaut. Das hat auch nicht lange gedauert, da Fingerhaus das VIO 200 im Programm hat, welches all unsere Anforderungen bestens erfüllt.

Herr L.  von Fingerhaus hatte von allen Hausverkäufern mit denen wir persönlich zu tun hatten, das meiste „Know How“ bezüglich der eigenen Produktpalette sowie einen großen Sachverstand über das Bauen im Allgemeinen. Weiterhin wurden Anfragen und Angebote innerhalb weniger Stunden abgearbeitet und uns umgehend in schriftlicher Form zugesendet… Das war wirklich einsame Spitze und alle anderen Hausverkäufer könnten hier noch jede Menge lernen.

 

Town & Country (Krag Hausbau)

Town & Country ist im Landkreis Marburg-Biedenkopf durch die Firma Krag Hausbau vertreten. Im Falle, dass wir uns für ein Massivhaus entscheiden ist Krag Hausbau für uns der große Favorit. Die meiste Kommunikation fand recht schnell und detailliert über E-Mail statt. Aber auch telefonisch stand unser Ansprechpartner immer zur Verfügung. Insgesamt bemüht sich Town & Country sehr um Transparenz… Dies hat uns besonders gut gefallen, denn sowohl die Preise wie auch Leistungsbeschreibungen erhält man entweder direkt über die Webseite oder per E-Mail ausgehändigt.

IBG-Haus (Süd)

Der Hausverkäufer der uns bei IBG Haus (Süd) beraten hat, ist vermutlich nicht vom Fach und hat daher mehr über den Preis machen wollen. Der Preis war auch sagenhaft günstig… Aber das Produkt konnte uns nur auf der Webseite überzeugen… Positiv zu erwähnen bleibt allerdings der IBG Haus Finanzierungsdienst… denn auch wenn IBG Haus natürlich Häuser verkaufen möchte so geht man hier (zumindest unser IBG Finanzierungsberater) sehr auf die Wünsche und Möglichkeiten der mutmaßlichen Bauherren ein.

Heinz von Heiden

Ebenfalls kompetente Ansprechpartner aus dem Bereich Gießen, allerdings haben uns die Häuser nicht überzeugen können. Daher gehe ich hier nicht weiter auf diesen Baupartner ein.

Danwood Haus

Noch ein kompetenter Ansprechpartner im Bereich FFM… Leider konnte uns die Firma Danwood allerdings nicht überzeugen mit ihnen zu bauen. Dies lag allerdings vermutlich mehr an dem Design der Häuser als an den technischen Gegebenheiten.

ScanHaus Marlow

Ein Verkäufer wie er im Buche steht… Auch immer zur Stelle aber

Mihm Thermobau

folgt noch 😉

Norwood Holzhaus

folgt noch 😉

Talis Holzhäuser

folgt noch 😉

Massa Haus

folgt noch 😉

Allkauf Haus

Sobald der letzte Termin Ende März erfolgt ist, werde ich ausführlich berichten.

Weber Haus

Übers Internet haben wir von Weberhaus Informationen angefordert. Die Generation 5.0 Baureihe  wurde dort sehr ordentlich vorgestellt und hat eigentlich genau das widergespiegelt was wir von einem Traumhaus erwarten und uns wünschen. Das Haus sollte sehr energieeffizient sein und am Besten mehr Energie produzieren wie verbrauchen.

Kurze Zeit nachdem wir von Weberhaus Unterlagen erhalten haben hat uns dann auch ein Hausverkäufer kontaktiert und uns zu einem persönlichen Gespräch in Wenden-Hünsborn eingeladen. Dort angekommen war das Werk und die Musterhäuser äußerst imposant und auch die Musterhäuser die wir uns dort angesehen haben machten einen tollen Eindruck.

Der Hausverkäufer war sehr freundlich und auch mit einem umfangreichen Wissen über Weberhaus, Haustechnik und das Bauen im Allgemeinen ausgestattet.  <weiteres folgt>

Bien Zenker / B.O.S. Haus

Hier waren wir vermutlich am meisten enttäuscht. Ebenfalls im Musterhauszentrum Mannheim besichtigt und zahlreiche Musterhäuser neben OBI Märkten gesehen… Aber man scheint derzeit kein Interesse zu haben, seine Häuser an den Mann zu bringen. Wir haben zwar die ein oder anderen Werbeprospekte erhalten, aber trotz mehrmaligen Anschreibens hat die Firma Bien-Zenker nicht auf uns reagiert und uns bis zum heutigen Zeitpunkt keinerlei Angebot unterbreitet oder uns kontaktiert.

Kommentar verfassen