Zinserhöhung 2011 – EZB Leitzinserhöhung in Reichweite


Gestern wurde von der Europäischen Zentralbank (EZB) der bestehende Leitzins in Höhe von 1,0% bestätigt, allerdings wurde auch in Aussicht gestellt, dass der Leitzins bereits im April 2011 erhöht wird.

Seit Mai 2009 verharrt der Leitzins der EZB bereits auf dem Rekordtief von 1,0 Prozent. Nachdem diese Absichten bekannt wurden, schnellte der Euro im Vergleich zum US Dollar nach oben und hat bereits die 1,39 Marke durchbrochen. Was aber bedeutet dies nun für Bauherren, die in 2011 ein Haus bauen möchten? Ganz einfach… vermutlich werden die Bauzinsen in den folgenden Monaten ebenfalls deutlich in die Höhe schnellen. Schon innerhalb der letzten 2 Tage konnte man bei den Bauzinsen mit 10 Jahren Laufzeit deutliche Steigerungen feststellen, nachdem es sich nach dem diesjährigen Höchststand von 3,68% erstmal wieder beruhigt hatte. Heute Abend konnte ich auf diversen Finanzseiten den neuen Höchststand von 3,69% für Baudarlehen mit 10 Jahren Laufzeit sehen. Auch diese Werte sind natürlich von der Aussage der EZB getrieben und alle spekulieren jetzt auf eine Erhöhung des Leitzinses. Sollte dies wirklich im April erfolgen, werden wir vermutlich deutlich höhere Zinssätze sehen… Daher sollte sich jeder überlegen, ob er jetzt nicht doch noch schnell zuggreift und die immer noch relativ niedrigen Zinsen für das Baudarlehen sichert.


Kommentar verfassen

0 Gedanken zu “Zinserhöhung 2011 – EZB Leitzinserhöhung in Reichweite