Hausbaufinder / Rheinlandhaus – Der Weg zum richtigen Haus? Part II


An einem Freitag den 13. fand unser zweiter Termin mit dem Hausbaufinder bzw. dem Partner der Rheinlandhaus statt.

Auch wenn dieses Treffen unter schlechten Voraussetzungen statt fand… so war es doch ein sehr nettes und informatives Gespräch. Der Bauberater hat sich ordentlich vorbereitet und auch gleich einen unverbindlichen Finanzierungsvorschlag mitgebracht… Alles in allem sehr ordentliche Arbeit und auch das Produkt schien unseren Erwartungen stand zu halten. Was mir allerdings im Nachgang ein wenig „negativ“ aufstieß war, dass auch hier wieder viel über die monatliche Rate gesprochen wurde… aber es doch erstmal über die eigentliche Gesamtsumme gehen sollte. Runter rechnen kann man doch im Grunde alles oder?

Kommentar verfassen