Archiv für den Tag: 31. Mai 2013


Der Notartermin

Heute war der große Tag an dem wir den notariellen Grundstückskaufvertrag abgeschlossen haben.

Mit einer freundlichen Begrüßung hat der Notar alle Anwesenden sehr freundlich begrüßt und stieg nach ein wenig Geplänkel auch recht schnell in die eigentliche Verlesung des notariellen Kaufvertrages ein. Wir hatten bereits eine Woche zuvor einen Mustervorschlag von unserem Notar erhalten, um uns auf diesen Termin vorzubereiten. Es ist nämlich schon wirklich ein ganz komisches Berufsfeld mit einer noch merkwürdigeren Sprache, wo man sich dann doch erstmal ein wenig reinfinden muss.  Fast jeder Absatz wurde uns von dem Notar nochmals ausführlich erklärt, damit wir auch wussten, was wir hier überhaupt unterschreiben. Generell hat das ganze allerdings nur knapp eine Stunde gedauert und schon sind wir nun offizielle Grundstücksbesitzer, welche natürlich jetzt auch Rechte und Pflichten die so ein Grundbesitz mit sich bringt übernehmen.

Letztendlich muss natürlich erstmal Geld fließen, damit dann auch die entsprechenden Eintragungen gemacht werden…. Aber wir sind zuversichtlich, dass dies alles in den nächsten Wochen problemlos über die Bühne geht. Da wir mit den Verkäufern eigentlich ein sehr gutes Verhältnis haben dürfte es daher zumindest hier keine weiteren Probleme geben.

Nachtrag: Bereits nach dem Wochenende haben wir die Abschrift unserer Urkunde über den notariellen Kaufvertrag erhalten. Da könnte sich so die ein oder andere Firma mal was von abgucken ;O)
Noterieller Kaufvertrag