Bauzeichnung & Fußbodenhöhe bestätigt


Heute haben wir in aller Frühe nochmals mit unserer CAD Zeichnerin in Nordhorn telefoniert.

Am Freitag hatten wir bereits den 2 Vorentwurf per E-Mail erhalten und heute sind wir telefonisch nochmals die kleinen Fehler und unsere letzten Wünsche durchgegangen. Diese wurden auch wunderbar von unserer CAD Zeichnerin abgearbeitet, so dass wir bereits nach kurzer Zeit die endgültige Bauzeichnung vorliegen hatten. Wir sind diese dann nochmals gemeinsam durchgegangen und haben sie recht schnell bestätigt, damit unsere CAD Zeichnerin anhand dieser Bauzeichnung noch diese Woche den Bauantrag fertig stellen kann. Es ist Urlaubszeit und auch unsere CAD Zeichnerin wird ab nächster Woche für 2 Wochen in den verdienten Erholungsurlaub gehen. Wir haben uns sehr beeilt damit wir noch vorher den Bauantrag bei unserer Gemeinde einreichen können.

Auch wenn es unglaubliche 7 Wochen gedauert hat bis wir den ersten Vorab-Vorentwurf erhalten haben, der außerdem noch sehr stark von unseren Wünschen und dem mit dem Architekten besprochenen Details abwich, so sind wir jetzt sehr zufrieden mit dem endgültigen Produkt und der schnellen Bearbeitung der eingeschlichenen Fehler und der Überarbeitung unserer Wünsche. Das lag wohl in allererster Linie an unseren CAD Zeichnerin und der schnellen und problemlosen Kommunikation per E-Mail und Telefon wofür wir uns dann nochmals herzlich bei unserer CAD Zeichnerin bedanken möchten.

Weiterhin haben wir heute ProHaus auch die von uns gewünschte Fußbodenhöhe bestätigt. Diese ist im Vergleich zu unserem Architektengespräch rund 20 cm niedriger… so dass wir hier mit max 2 Stufen zwischen Strasse und Eingangstür auskommen werden.

 

Kommentar verfassen