Kinderzimmer 1


Nachdem nun die Druckdichtigkeitsprüfung der Solarleitungen erfolgte konnten wir nun endlich das Loch in der Dachschräge schließen.

Hierzu hatte ich heute mal tatkräftige Unterstützung, so dass wir gemeinsam recht schnell die Lattung und die Rigadur Deckenplatten an der Dachschräge gemeinsam anbringen konnten. Da der Plattenheber wirklich nicht für die Dachschrägen taugt war die Arbeit zu dritt wirklich einfach und schnell.

Kommentar verfassen