Sanitärinstallation (Part 1)


Die Sanitärinstallation wurde am letzten Montag gestartet….

… und nach 3 Tagen gibt es einiges zu sehen. Letztendlich hätte ich gerne noch ein paar Sachen besser vorbereitet, aber irgendwann muss es ja mal losgehen. Wir sind mit unserem layout stark bei dem Grundlayout geblieben, was wir damals auch schon mit dem Architekten besprochen hatten und wie es auch in unseren Bauzeichnungen eingetragen ist. Lediglich beim Bad wurde die Toilette auf die andere Seite geschoben (da es uns unmöglich erscheint das 100er Rohr quer durch den Raum zu legen) und dadurch die Badewanne unter der Schräge ein Plätzchen findet. Unentschlossen sind wir auch noch bei der Dusche… hier steht die derzeit an einer Wand… es bliebe uns also nur eine U-Form Dusche oder eine offene L-Form. Am liebsten hätten wir eine begehbare Dusche, aber bei nur 1,20m Länge sind wir nicht sicher, ob dann unser Bad ständig unter Wasser steht. Eine U-Form kommt aus Kosten- und Stabilitätsgründen für uns nicht in Betracht…wir werden uns daher sehr bald entscheiden müssen, ob wir es mit der offenen Variante Wagen oder doch noch eine kleine Ständerwand ziehen um eine „normale“ Eckdusche zu realisieren.

Kommentar verfassen