Bodenisolierung und Trittschalldämmung eingebracht


Heute ist unser Estrichlegetrupp angereist, um die Bodenisolierung & Trittschalldämmung zu verlegen.

Generell haben wir hierfür mehrere Angebote eingeholt, da wir diese Arbeit eigentlich selbst erledigen wollten. Leider hat sich herausgestellt, dass wir an reinen Materialkosten schon über dem Komplettangebot unseres Estrichanbieters gelegen, so dass wir letztendlich um Zeit und Geld zu sparen auch dieses Komplettangebot angenommen haben. Wir bekommen daher nun im Obergeschoss einen Trittschall (Styropor PS 20 SE) in Höhe von 50mm und im Keller sowie im Erdgeschoss eine Dämmung aus PUR Wärmeplatten (WLG 025) aus Polyurethanschaum mit Aluminiumkaschierung mit nahezu idententischen Aufbauhöhen von 50/40 und 60/50….

Im Kellergeschoss wird weiterhin eine PVC Abdichtungsbahn als Abdichtung gegen aufsteigende Bodenfeuchtigkeit eingebracht und alle Geschosse werden noch mit einer PE-Flachfolie als Trenn und Gleitlage abgeschlossen. Dies wäre zwar nur im Obergeschoss, aufgrund der Holzdecke nötig gewesen, allerdings haben wir uns dazu entschieden es in allen Geschossen durchzuführen.

Kommentar verfassen