KFW Bank


Baufinanzierung – Hessenbaudarlehen auf 1,8% gesunken!

Die WiBank ändert den Zinssatz für das Hessenbaudarlehen auf 1,8%.

Wie auf der Webseite der Hessischen Wirtschaftsbank zu lesen wurde der Zinssatz für das Hessenbaudarlehen von 2,0% auf 1,8% gesenkt. Damit wurde der Zinssatz deutlich unter die 2% Marke gedrückt. Die Tilgung beläuft sich derzeit bei dem Hessen-Baudarlehen auf 2,221% und beim Hessen-Darlehen (Bestandserwerb) auf 2,135%. Die vergleichbaren Zinssätze der KFW-Bank (Wohnförderungsprogramm) liegen bei 2,8% Zinsen und einer Tilgung von 1,77%.


WiBank senkt Zinssatz für das Hessen(bau)darlehen auf 2.0%

Wie die WiBank heute bekannt gab wurden die Zinssätze für das Hessen-Baudarlehen auf glatte 2% abgesenkt.

Damit ist auch die WiBank fast wieder bei ihrem niedrigsten Zinssatz von 1,9% angekommen. Bei einer Tilgung von 2,142% und einem Sollzinssatz von 2,0% liegt die Gesamtersparnis im Vergleich zu der KFW Bank (Programm 124) bei ca. 0,56% und eine Ersparnis beim Sollzinssatz von ca. 1,00%.