Unsere Finanzierung


Da die Finanzierung ein sehr wichtiger Baustein ist, um unseren Traum vom eigenen Haus in die Tat umzusetzen widmen wir diesem Thema gleich eine ganz eigene Seite. Hier werden wir zusätzlich zu unseren Artikeln noch einmal die wichtigsten Informationen und Entscheidungsgrundlagen zusammen fassen und natürlich auch die Beispiele und Angebote die wir hierfür erhalten.

Als erstes haben wir uns mal schlau gemacht auf was man denn alles so achten muss:

  • Finanzierungs-Anfragen immer zunächst unverbindlich durchführen!
  • Niemals Schufa Erlaubnis ausfüllen, da sonst bei zu vielen Anfragen das Ranking stark abfällt und man möglicherweise gar keinen Kredit mehr erhält.
  • Prüfen lassen, ob man durch größere bzw. kleinere Darlehen andere Konditionen bekommt (z.B über Kleinkredit)
  • Länderprogramme überprüfen… diese sind meist viel besser als KFW Programme


In unserem konkreten Fall haben wir bisher 6 unverbindliche Anfragen gestellt, welche sich auf unserer derzeitige Situation angepasst ist. Es handelt sich hierbei um 2 unabhängige Finanzierungsberater, 1 Bausparkasse (BHW), 2 Spar & Genossenschaftsbanken und einen Finanzierungsplaner der IBG Haus. Alle 6 haben uns ganz unterschiedliche Modelle der  möglichen Finanzierung vorgestellt, wobei der Finanzierungsberater von IBG Haus nicht so tief ins Detail ging da wir uns hier zunächst für ein deutlich teureres Haus entschieden hatten was wir aber wieder fallen gelassen haben.

Letztendlich haben wir uns nun für einen unabhängigen Finanzierungsvermittler entschieden, da wir hier eindeutig die günstigsten Angebote für unser Darlehen mit 20-Jahre Zinsfestbindung erhielten. Allerdings haben wir ebenfalls das Hessen-Baudarlehen inklusive Bürgschaft des Landes Hessens aufgenommen, wo noch einmal ein sehr guter Zinssatz erreicht werden konnte.